Unsere Schule...

Die Grund- und Mittelschule Kirchseeon befindet sich in der Marktgemeinde Kirchseeon am südlichen Rand des Ebersberger Forstes. Die Schüler werden an den zwei Standorten Kirchseeon und Eglharting  unterrichtet ...

Weiterlesen ...

Neben regulären Grund- und Mittelschulklassen gibt es drei Übergangsklassen, in denen Kinder mit nur geringen Deutschkenntnissen unterrichtet werden. Sowohl in Kirchseeon als auch in Eglharting werden die Schulkinder im Anschluss an den Unterricht in Hortgruppen und in Gruppen der offenen Ganztagesschule betreut.

Ab dem Schuljahr 2016/17 wird die Mittelschule Jahr für Jahr zur Ganztagsschule ausgebaut. Die Schüler erhalten hier Unterricht, der über den ganzen Tag verteilt ist und rhythmisiert Kernfächer, Arbeitsgemeinschaften und Intensivierungsstunden anbietet. Die Schüler essen auch gemeinsam zu Mittag. Im neuen Schuljahr sind bereits zwei Klassen im Ganztagsbetrieb.

In unmittelbarer Nähe zur Schule in Kirchseeon befindet sich das Schwimmbad, in dem unser Schwimmunterricht statt findet. Beide Schulstandorte verfügen über voll ausgestattete neuwertige Turnhallen.

Neben dem abwechslungsreichen und gehaltvollen Unterricht eines homogenen und motivierten Kollegiums bieten unsere Lehrerinnen und Lehrer ihren Schulklassen viele besondere Vorhaben wie Betriebserkundungen, Excursionen zu besonders sehenswerten Stätten der Umgebung, Expertenbesuche im Unterricht, Sportveranstaltungen, musikalische Erziehung mit Singklassen, Kunstprojekte oder die Teilnahme an Wettbewerben. Eine große Projektwoche für die ganze Schule zu jeweils unterschiedlichen Themen ergänzt das pädagogische Programm wertvoll.

... hat ein vielfältiges Schulleben

Kostenlose Versorgung mit Milch und Käse

Neben der wöchentlichen Obstlieferung erhalten nun Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 4 ab Mittwoch, 7.2., eine zusätzliche, kostenlose Lieferung von Milch und Milchprodukten. Das EU-Schulprogramm soll die Wertschätzung von Obst, Gemüse, Milch und Milchprodukten bei Kindern steigern und die Entwicklung eines gesundheitsförderlichen Ernährungsverhaltens unterstützen und wird durch Landes- und EU-Mitteln finanziert.

Im 14tägigen Rhythmus wird Milch und Käse durch unseren Obstlieferanten angeliefert. Wichtig ist schon einmal, dass die Kinder einen Becher (kein Glas) mitnehmen, damit sie die Milch auch trinken können. Er wird dann am besten im Klassenzimmer aufbewahrt und jeweils ausgespült. Es ist selbstverständlich, dass geöffnete Ware möglichst aufgebraucht wird bzw. kurzfristig im Kühlschrank verstaut wird.

Bitte weisen Sie Ihr Kind bei einer womöglich bestehenden Laktoseintoleranz darauf hin, dass der Verzehr der Milchprodukte selbstverständlich freiwillig  und in solchem Fall nicht möglich ist.FK

Weiterlesen …

Münchner Schulschachmeisterschaft - wir waren dabei

Kirchseeoner Grundschüler Meister der Herzen

41 Teams beteiligten sich an den Münchner Schulschachmeisterschaften. Laut Tabelle belegten die Kirchseeoner Grundschüler Emil Kasims, Philipp Laussmann,  Stefan Langer, Oliver Helge und Mateo Reißmann den vierten Rang. Die Kirchseeoner gewannen fünf Spiele und spielten einmal Unentschieden. Durch eine falsche Ergebnisvermittlung wurde ein Sieg als Niederlage gewertet, die Proteste waren vergebens, was nichts an der sehr guten Vorstellung des Teams änderte.

Das zweite Team mit Max Schmitt, Finn Schelkmann, Nicole Frings, Veronika Theil, Markus Kneissl und David Moder landete auf Rang 31 und ließ einige erste Schulmannschaften hinter sich.

Die Zweitklässler Paul Ritterbusch, Eric Strecker, Chaliza Krüger, Atan Kaan und Christoph Sauter freuten sich über den sechsten Rang bei den Erst- und Zweitklässlern.

Schulschach-Arbeitsgemeinschaftsleiter Walter Rädler bedankte sich bei den Mannschafsleitern Herrn Langer, Krüger und Sauter und lobte den guten Auftritt der Kinder.WR

 

Weiterlesen …

Theater an der Schule

Das Theater am Gärtnerplatz aus München war heute - Mittwoch 31.1.18 zum dritten Mal zu Besuch an der Grundschule Kirchseeon! Die mitreißende Aufführung "Ritter Odilo und der strenge Herr Winter" war alles andere als langweilig, obwohl es genau um dieses Thema geht. Denn aus einer Pause heraus entwickelt sich eine fantasievolle winterlich frostige Geschichte, die musikalisch anspruchsvoll und kindgerecht umgesetzt wird.
Besonders erfreulich ist es, dass das "Timing" für unsere Grundschulkinder absolut passend ist und die Aufmerksamkeitsspanne nicht nachlässt. Ein guter Rat für alle, die mit ihren Kindern zur Weihnachtszeit einen Theaterbesuch planen. Qualität vor Quantität! Das Team des Gärtnerplatztheaters macht´s vor.FK

Theater mit Qualitätsanspruch

Weiterlesen …

Vorlesewettbewerb der 6a

Wie in jedem Jahr nahmen auch 2017 die Schüler und Schülerinnen der sechsten Klasse der Mittelschule Kirchseeon am bundesweiten Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels teil. 

Die Kinder der Klasse 6a, die bis zur Fertigstellung des Schulhauses in Kirchseeon noch in Eglharting ausgelagert sind, hatten sich mehrere Tage auf den Wettbewerb vorbereitet, bevor am Mittwoch und Donnerstag, den 29. und 30. November 2017, jeweils in der ersten Schulstunde der Vorentscheid stattfand. Alle 25 Schülerinnen und Schüler stellten jeweils kurz ihr Buch vor und lasen daraufhin eine etwa dreiminütige Textstelle vor der Klasse vor. Jeder Teilnehmer wurde von der Jury, die aus den Lehrkräften Frau Bräustetter, Frau Löffelmann, Frau Köperl und Herr Kroner bestand, eingeschätzt und bewertet. Dzena Mehinovic, Paul Amberger, Hannah Mitteneder, Rainer Wortmann und Luca Wagner lasen am besten vor und erreichten die nächste Runde.

Um aus dieser Vorauswahl eine ...

 

Herr Kroner + Klasse 6a

Weiterlesen …

Eine konkret gute Tat

 

Schüler der Technikgruppe haben Kartenhalter im Werkunterricht gebaut. Egal ob nun geschafkopft wird oder ein anderes Kartenspiel angesagt ist - mit den Kartenhaltern kann man bequem mit nur einer Hand die Karten sortieren und ausspielen. Einer der Kartenhalter wird einem Schlaganfallpatienten als Weihnachtsgeschenk übergeben. Vielleicht kann er dadurch Schritt für Schritt wieder ein wenig Normalität in sein Leben bringen.

Begeistert können wir sein über den Enthusiasmus, mit dem Schüler der achten und neunten Klasse ans Werk gingen vor dem Hintergrund einer guten Tat. Der Werklehrer Herr Kraxenberger med. unterstützte die Aktion mit Fachkenntnis und Geschick. FK

Weiterlesen …

Spende für die Tafel Kirchseeon

Wie in jedem Jahr denken die Eltern und Kinder unserer Schule (nach einer kleinen Erinnerung durch einen Spendenaufruf) besonders an ihre bedürftigen Mitmenschen und spenden Lebensmittel oder Sanitärartikel, die durch die "Tafel Kirchseeon" der Nachbarschaftshilfe verteilt werden.
Schulleitung und Lehrkräfte bedanken sich besonders bei den Eltern, die heuer wieder zahlreich gespendet haben. Eine große Freude und Hilfe, die an der richtigen Stelle ankommt. FK

Weiterlesen …