Nachrichtenarchiv Juni 2024

Schulfest

Wir möchten uns herzlich bedanken für Ihre rege Teilnahme an unserem Schulfest letzten Freitag. Besonderer Dank gilt den Eltern, die sich bereit erklärten aktiv mitzuhelfen, viel Planungsarbeit vorab leisteten und zum Beispiel das Festcafe professionell betrieben haben oder Spielstände betreuten. Ohne "Macher", die viel ihrer Zeit investieren, geht es einfach nicht. Daher Kompliment und nochmals besten Dank!

Zum Gelingen wesentlich beigetragen hatten natürlich auch viele Lehrkräfte und pädagogische Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Schule, die interessante, spannende und gehaltvolle Beiträge leisteten. Das Bühnenprogramm - professionell moderiert von einer Kollegin der Grundschule - konnte sich mehr als sehen lassen. Aber auch Schüler vor allem der Mittelschule brachten sich ein beim Auf- und Abbau, beim Getränkeverkauf, halfen mit an Ständen der Schule oder immer dann, wenn sie gebraucht wurden. Auf sie war Verlass!...

Weiterlesen …

cooler Anstrich

Die Lernzone der Mittelschule bekommt einen coolen Anstrich. Das Projekt "Graffiti" in der Kunst AG wird von Kindern der 5. 6. und 7. Jahrgangsstufe gestaltet.

Es ist eine Gemeinschaftsarbeit, in der jeder Schüler ein persönliches Motiv für diese Wandgestaltung entwerfen darf. 

Diese Einzelentwürfe wurden nachfolgend gemeinsam zu einem Gesamtbild zusammengefügt und auf die Wandfläche übertragen.

Anschließend werden die Vorzeichnungen farbig mit Acrylfarben gestaltet.

Teamarbeit rules! 

Weiterlesen …

Bewerbungtraining achte Klasse

Am Dienstag, den 14.05.2024 war die Anspannung unter den Schülern der 8. Klasse der Grund- und Mittelschule Kirchseeon sehr groß. So gut gekleidet haben wir die Schülerinnen und Schüler noch nie gesehen. Mehrere Vertreter aus der Wirtschaft kamen an die Schule, um mit den Schülern Bewerbungsgespräche zu führen. Besonderes Augenmerk lag auf einem guten Auftreten und der Gesprächsführung. Zuerst etwas schüchtern, tauten die Schüler während der Gespräche auf und konnten selbstbewusst von sich überzeugen. Auch auf die Bewerbungsmappe wurde genau geschaut. Ist sie vollständig, stimmt die Rechtschreibung und vor allem ist sie ansprechend gestaltet. Sie ist schließlich die Eintrittskarte zum Bewerbungsgespräch.

Einen herzlichen Dank an Frau Naumann von Elektro Naumann, Frau Berchtold und Frau Myska vom AWO Seniorenzentrum Kirchseeon, Herrn Oettl vom Bauunternehmen Hönninger, Frau Schmid vom Markt Kirchseeon und Herrn Bretzenbacher vom Autohaus Ebersberg, die diesen Tag erst ermöglichten. Danke, dass sie sich die Zeit für unsere Schüler genommen haben und vor allem für ihre sehr positiven Rückmeldungen, die viele Schüler sehr bestärkt haben und sie nun gut in die anstehenden Gespräche starten können.

Es war ein sehr erfolgreicher und gelungener Tag, von dem die Schüler sehr profitieren.
Kerstin Wolf Jugendsozialarbeit Mittelschule Kirchseeon
Chris Lorenz - Klassleiter 8a

 

Weiterlesen …